Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001: 2018

ISO 50001

Hintergrund

Ziel des Energiemanagementsystems ist die kontinuierliche Verbesserung der energiebezogenen Leistung eines Unternehmens. Es beschreibt die Anforderungen an ein Unternehmen, um ein Energiemanagementsystem einzuführen, zu betreiben und kontinuierlich zu optimieren. Bei erfolgreicher Umsetzung, verbessert ein Unternehmen seine energiebezogene Leistung, erhöht seine Energieeffizienz und optimiert gleichzeitig seine Energienutzung.

Das Energiemanagementsystem nach ISO 50001 ist grundsätzlich in allen Unternehmen, unabhängig von Größe und Branche, anwendbar. Den Unternehmen bleibt die Wahl, ob sie das Energiemanagementsystem als eigenständiges Managementsystem einführen oder in ein bestehendes Managementsystem integrieren.

Vorteile mit CertLex bei der Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001:2018