CertLex News zu aktuellen Themen aus dem Compliance Management

Fortlaufend und immer aktuell beobachten wir für Sie die Entwicklung der Rechtsvorschriften sowie neue Aufgabenstellungen im Bereich Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energie und Datenschutz. Wir informieren Sie kurz und übersichtlich über interessante News, die von besonderer Bedeutung sind oder aus unserer Sicht einer besonderen Aufmerksamkeit bedürfen. Abonnieren Sie unseren kostenlosen monatlichen CertLex-Newsletter und bleiben Sie so stets auf dem Laufenden – einfach und unverbindlich.

CertLex Artikel in Arbeitsschutzmagazin „Ergonomie Markt“

Gern möchten wir Sie darüber informieren, dass in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins für den Arbeitsschutzhandel und Top-Entscheider aus Industrie, Wirtschaft und Verwaltung, der „Ergonomie Markt“ ein Artikel von Dipl.-Ing. Christian Schmidt, Betreuungsgesellschaft für Umweltfragen Dr. Poppe AG, erschienen ist. Herr Schmidt gehört zu den Fachautoren der CertLex AG. Unter dem Titel „Überarbeitetes Regelwerk für Gefahrguttransporte…

mehr ...

Neue Anforderungen an Etiketten, die gefährliche Gemische kennzeichnen

Produktrecht: Geänderte Anforderungen an Etiketten, die gefährliche Gemische kennzeichnen – Unique Formular Identifier (UFI) Auf europäischer Ebene wurde Ende 2017 beschlossen, jedes Gemisch, welches aufgrund von Gesundheitsgefahren und physikalischen Gefahren als gefährlich einzustufen ist, in Europa mit einer eindeutigen Registrierungsnummer, dem Rezeptur Identifikator (Unique Formular Identifier – UFI-Code), zu kennzeichnen. Hintergrund ist die angestrebte Unterstützung…

mehr ...

Neue Empfehlung im Arbeitsschutz: Schutz vor Cyber-Angriffen auf sicherheitsrelevante Arbeitsschutzeinrichtungen

Durch den vermehrten Einsatz von IT-basierten Technologien und steigendem Vernetzungsgrad von Automatisierungssystemen besteht die Gefahr, dass sicherheitsrelevante Mess-, Steuer- und Regeleinrichtungenan Arbeitsmitteln (MSR-Einrichtungen), die deren sicherer Verwendung dienen, manipuliert werden. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat deshalb die Empfehlung  zur Betriebssicherheit 1115 zum Umgang mit Risiken durch Angriffe auf die Cyber-Sicherheit von sicherheitsrelevanten MSR-Einrichtungen…

mehr ...

CertLex Forecast: Bundesregierung will kleine Unternehmen vor Abmahnmissbrauch schützen

Die letzten Monate haben gezeigt, dass die „Abmahnindustrie“ wegen angeblicher Datenschutzverstöße viel Geld umsetzt. In der Praxis waren Anknüpfungspunkte von Abmahnungen in jüngster Zeit oft – vermeintliche – Verstöße gegen die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) auf Unternehmenswebseiten. Dies hat zu großer Verunsicherung bei den Unternehmen geführt. Vor allem kleine Unternehmen werden regelmäßig Opfer von missbräuchlichen Abmahnungen. Die Regierung…

mehr ...

Compliance Cockpit jetzt auch für Einzelstandorte!

Auf Wunsch vieler Nutzer haben wir das Compliance Cockpit nun auch für Einzelstandorte eingerichtet und stellen Ihnen dieses ab sofort kostenlos in den Leistungsstufen STANDARD und INDIVIDUAL zur Verfügung! Nutzer der Konzernlösung kennen dieses bereits als grafische Informationsplattform zum Stand der Compliance über alle verwalteten Standorte. Auch die Konzernadmins profitieren von unserem Update, da es…

mehr ...

Internetportal für Bekanntgabe von Inhalten zu Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP)

Nach Plänen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) sollen Bund und Länder zentrale Internetportale errichten, in denen Vorhabenträger relevante Daten zu Umweltverträglichkeitsprüfungen (UVP) veröffentlichen. Die Feststellung des Nichtbestehens der Pflicht zur Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung gemäß § 5 Absatz 1 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung wird der Öffentlichkeit ausschließlich über das zentrale Internetportal…

mehr ...

CertLex Forecast: Neue Stoffe für die Werteliste der Maximalen Arbeitsplatz-Konzentrationen (MAK) und Biologischen Arbeitsstoff-Toleranzwerten (BAT)

Es ist sehr wahrscheinlich, dass schon diesen Sommer, spätestens im kommenden Jahr, das Bundesministerium für Arbeit und Soziales die Liste der MAK- und BAT-Werte aktualisieren wird. Die zuständige Kommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe der Deutschen Forschungsgemeinschaft wird zeitnah ihre Beratungen abgeschlossen haben und ihre Vorschläge unterbreiten, sodass die Veröffentlichung anschließend erfolgen kann. Adressat: Die Werteliste…

mehr ...

CertLex Forecast: Bundesregierung beabsichtigt Befreiung von Energieauditpflicht für Unternehmen mit niedrigem Energieverbrauch

Das Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) verpflichtete in der Vergangenheit alle Unternehmen, die von der Europäischen Kommission nicht als Kleines oder mittleres Unternehmen (sogenannte „Nicht-KMU“) eingeordnet werden, erstmals in 2015 ein Energieaudit durchzuführen. Gemäß § 8 Abs. 1 Nr. 2 EDL-G ist zudem alle vier Jahre ein weiteres Energieaudit zu realisieren. Damit sind mehrere tausend Unternehmen auch dieses…

mehr ...

Neufassung der TRGS 554 Abgase von Dieselmotoren

Inhalt: Eine Neufassung der TRGS 554 „Abgase von Dieselmotoren“ wurde durch die fortschreitende technische Entwicklung im Bereich Dieselmotortechnik und Abgasreinigungstechnik sowie durch eine Absenkung der Arbeitsplatzgrenzwerte (AGW) für Dieselrußpartikel, Stickstoffdioxid und Stickstoffmonoxid erforderlich. Die Neufassung erarbeitet vor diesem Hintergrund, mit welchen Schutzmaßnahmen, die Arbeitsplatzgrenzwerte eingehalten werden können. Adressat: Diese TRGS richtet sich in erster Linie…

mehr ...

CertLex Forecast: Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung wird voraussichtlich kommen

Am 03.04.2019 hat das Bundeskabinett die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung (eKFV) beschlossen. Der Bundesrat wird sich mit der Verordnung voraussichtlich am 17.05.2019 befassen. Die Zustimmung gilt als sicher, sodass die Verordnung voraussichtlich noch in diesem Frühjahr in Kraft treten wird. Die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung soll „elektrisch betriebenen Fahrzeugen ohne Sitz und selbstbalancierenden Fahrzeugen“ die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr ermöglichen. Damit…

mehr ...