News

Fortlaufend und immer aktuell beobachten wir für Sie die Entwicklung der Rechtsvorschriften sowie neue Aufgabenstellungen im Bereich Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energie und Datenschutz. Wir informieren Sie kurz und übersichtlich über interessante News, die von besonderer Bedeutung sind oder aus unserer Sicht einer besonderen Aufmerksamkeit bedürfen. Abonnieren Sie unseren kostenlosen monatlichen Newsletter und bleiben Sie so stets auf dem Laufenden – einfach und unverbindlich.

Umfangreiche Modernisierung der Strahlenschutzrechts

Die umfangreiche Verordnung zur Modernisierung des Strahlenschutzes in Deutschland enthält eine Reihe von Einzelverordnungen, die den Schutz vor ionisierender und nichtionisierender Strahlung am Arbeitsplatz, bei medizinischen und kosmetischen Anwendungen, aus der Umwelt, zu Hause sowie den Schutz beim Ausstieg aus der Atomenergie erhöhen. Hierzu werden die Strahlenschutzverordnung (StrlSchV), die Notfall-Dosiswerte-Verordnung (NDWV), die atomrechtliche Entsorgungsverordnung (AtEV)…

mehr ...

Energiesammelgesetz (EnSaG) – Wir fassen das Wesentliche für Sie zusammen

Die in den vergangenen Jahren durchgeführten Reformen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG 2017), des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) und des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) haben wesentlich dazu beigetragen, dass die Energiewende für alle Beteiligten planbarer und kosteneffizierter geworden ist. Die erneuerbaren Energien wurden durch die Einführung der verpflichtenden Direktvermarktung in den Strommarkt integriert. Durch die weitgehende Umstellung der Förderung auf Ausschreibungen…

mehr ...

Neufassung der TROS Laserstrahlung

Inhalt: Die neu gefassteTROS Laserstrahlung unterstützt den Arbeitgeber als Betreiber von Laser-Einrichtungen mit Laserstrahlung zwischen 100 nm und 1 mm sowie beauftragte fachkundige Personen und Laserschutzbeauftragte beim Schutz der Beschäftigten vor direkten Gefährdungen der Augen und der Haut durch Laserstrahlung am Arbeitsplatz. Diese Technische Regel unterstützt darüber hinaus beim Schutz vor Gefährdungen durch indirekte Auswirkungen…

mehr ...

Neufassung der TRBS 1123 Ermittlung der Prüfnotwendigkeit bei Ex-Anlagen

  Inhalt: Die TRBS 1123 unterstützt den Arbeitgeber mit Hilfe von Beispielen bei der Beurteilung, ob Änderungen an Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen (Ex-Anlagen) prüfpflichtig sind.   Adressat: Die neu gefasste Technischen Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1123 richtet sich an Arbeitgeber und Betreiber von Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen (Ex-Anlagen nach Anhang 2 Abschnitt 3 BetrSichV), die…

mehr ...

Neufassungen der TRGS 552 Krebserzeugende N-Nitrosamine der Kat 1A und 1B

Inhalt: Die TRGS beschreibt in Ergänzung zur TRGS 400 die Vorgehensweisen bei der Informationsermittlung, der Gefährdungsbeurteilung und bei den Schutzmaßnahmen zur Minimierung von Belastungen durch krebserzeugende N-Nitrosamine (Kat. 1A und 1B) an Arbeitsplätzen. Adressat: Die neu gefasste Technischen Regeln für Gefahrstoffe TRGS 552 richtet sich an Arbeitgeber, in dessen Verantwortungsbereich Tätigkeiten mit krebserzeugenden N-Nitrosaminen der…

mehr ...

Neufassung der TRBS 3121 Betrieb von Aufzugsanlagen

Die neugefasste TRBS 3121 unterstützt beim Betrieb von Aufzugsanlagen bei der Einhaltung von Anforderungen aus der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV). Hierzu wird in der Technischen Regel beschrieben, welche sicherheitstechnische und organisatorische Anforderungen im Hinblick auf die sichere Verwendung, die Instandhaltung, die Personenbefreiung und die Prüfungen von Aufzugsanlagen zu berücksichtigen sind.

mehr ...

Gesetzlicher Mindestlohn steigt ab Januar 2019

Am 20. November 2018 wurde die Zweite Mindestlohnanpassungsverordnung verkündet. Damit gilt ab dem 1. Januar 2019 ein bundeseinheitlicher gesetzlicher Mindestlohn von 9,19 Euro brutto und ab dem 1. Januar 2020 von 9,35 Euro brutto. Adressat: Die Zweite Mindestlohnanpassungsverordnung richtet sich sowohl an die Arbeitgeber mit Sitz im In- und Ausland, die Arbeitnehmer in Deutschland beschäftigen,…

mehr ...

Neufassungen der TRBS 1212 Teil 2 Prüfungen und Kontrollen bei Dampf und Druck

Inhalt: Diese TRBS beschreibt beispielhaft Prüfungen an druckbeaufschlagten Arbeitsmitteln nach § 14 BetrSichV, an überwachungsbedürftigen Anlagen und Anlagenteilen nach den §§ 15, 16 und Anhang 2 Abschnitt 4 BetrSichV sowie Kontrollen an druckbeaufschlagten Arbeitsmitteln gemäß § 4 Abs. 5 Satz 3 BetrSichV bezogen auf die Druckgefährdung. Adressat: Die neu gefasste Technische Regel für Betriebssicherheit TRBS…

mehr ...

Neue Verordnung zum Bundesimmissionsschutzgesetz (44. BImSchV)

Neue Verordnung zum Bundesimmissionsschutzgesetz (44. BImSchV) regelt erstmals direkt Anforderungen an kleine und mittlere Feuerungsanlagen Der Umweltausschuss des Bundestages hat am 17.10.2018 dem Entwurf der Bundesregierung für eine Verordnung für kleine und mittlere Feuerungsanlagen (44. Verordnung zum Bundesimmissionsschutzgesetz) zugestimmt. Die 44. BImSchV soll europäische Vorgaben umsetzen (sog. MCP-Richtlinie, EU 2015/2193) und bestimmt hierzu neue Minderungsziele…

mehr ...

Gefahrgutrecht ab 2019: Zusammenfassung wichtiger Änderungen

Am 1. Januar 2019 tritt das internationale Gefahrgutregelwerk ADR 2019 in Kraft. Bis zum 30.06.2019, dem Ende der Übergangszeit, dürfen Gefahrguttransporte noch nach dem bisherigen ADR 2017 abgewickelt werden. Im Folgenden finden Sie die Zusammenfassung wichtiger Änderungen. Adressat: Von der ADR sind all diejenigen betroffen, die mit dem Transport von Gefahrgut im Straßenverkehr beschäftigt sind.…

mehr ...